Musikpraxis

Die enge Verbindung zur musikalischen Praxis ist seit Beginn der Institutsgeschichte in der Münchner Musikwissenschaft verankert. Von Adolf Sandberger bis Thrasybulos Georgiades saßen stets Personen auf dem Lehrstuhl, die ihre wissenschaftliche Beschäftigung mit Musik mit ihrer praktischen Ausübung verbanden: als Komponist eigener oder als Bearbeiter historischer Werke.

Auch in jüngerer Zeit ist die Musikpraxis Teil der Aktivitäten des Instituts. So hat sich eine Tradition von “Aufführungsversuchen” gebildet, die bis in die heutige Zeit anhält. Auch zu diesem Bereich musikalischer Betätigung bieten die folgenden Seiten Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Eine Geschichte der Musikforschung an der LMU München

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search